Bunte Hunde
Australian Shepherds aus Soest
 
   

News

7. Juni 2009

Merle wird Oma!!!
Merles Tochter Snowflake aus dem 1. Wurf ist zum ersten Mal gedeckt worden. Die Welpen werden Anfang August erwartet. Weitere Informationen findet Ihr unter: www.untouchable-aussies.de.

 

 

 

 

 

27. Mai 2009

Merle hat endlich das Ergebnis ihres HC - Gentest erhalten:
Sie ist Genotyp : N/N (HSF4 frei).
Das bedeutet: Es besteht kein Risiko, dass sie an dieser Form des hereditären Katarakts (HC) erkrankt. Sie gibt nur das normale Gen an ihre Nachkommen weiter.

20. Mai 2009

Merle war gestern beim jährlichen Augentest und hat ihn mal wieder mit Bravour bestanden, es ist alles O.K.

10. Mai 2009

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Merle ist heute 5 Jahre alt geworden. Ich wünsche meiner lieben Maus alles Gute und ein schönes, gesundes und langes Leben.

9. Mai 2009

Grüße aus Österreich von Black Pearl!

 

 

 

 

Merle hatte heute ihre 2. Obedienceprüfung. Wir hatten zwar einen Aufstieg erhofft, aber dafür hat es nicht gereicht. Sie hat mit "gut" bestanden und auch ein paar mehr Punkte wie beim ersten Mal erreicht. Also heißt es wieder üben - üben - üben!

1. Mai 2009

Geburtstagsgrüße von Louis (Charming Lord)!

 

 

 

 

 

Auch Johnson (Man in Black) hat sich gemeldet und seinen Geburtstag ausgiebig gefeiert.


30. April 2009

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Unser 2. Wurf wird heute schon 1. Jahr! Letztes Jahr hatten wir ein ganz besonderen Tanz in den Mai und wir freuen uns, dass sich die Fellmonster zu so tollen Hunden entwickelt haben. Wir wünschen den Familien weiterhin viel Spaß mit den Rackern Jack, Pearl, Johnson, Jacky, Louis, Iceman, Maverick und Batman.

 

12. April 2009

FROHE OSTERN wünschen die Bunten Hunde aus Soest!

Es gab lange nichts neues zu berichten, aber heute haben wir gute Nachrichten von Johnson bekommen. Er hat MDR1 +/+ getestet und auch seine Papiere aus Amerika bekommen!

War der Osterhase schon da?

 

 

 

 

16. März 2009

Herzlichen Glückwunsch Fly!!!

Fly hat den 3. Platz bei der Australian Shepherd Ausstellung in Bocholt errungen! Ein Super Erfolg!



Merle hatte ich auch gemeldet, um einfach mal wieder zu schauen. Der Tag fing auch sehr gut an, Merle war völlig ruhig und ausgeglichen und fühlte sich richtig wohl unter den vielen Hunden und Menschen. Wir waren den ganzen Tag mit Fly zusammen und Jack besuchte uns auch noch. Welch eine Freude! Die Reihenfolge bei den Ausstellungen ist immer erst Welpen, dann die Rüden und zuletzt die Hündinnen. Als wir uns endlich vor dem Ring aufstellten, war es schon gegen 16.00 Uhr. Die Rüden waren fertig und die Besitzer räumten ihre Sachen weg zum nach Hause fahren. Plötzlich kam eine Gitterbox in unserer Nähe ins Rutschen und viel mit viel Geschepper von oben runter. Viele Hunde fingen an zu bellen und Merle kriegte soviel Angst, dass sie direkt rückwärts flüchten wollte und sich fast aus der Leine riss. Ab da war mit ihr nichts mehr anzufangen. Entweder lief sie rückwärts oder sprang mich ganz hektisch an. Sie zerrte mich in den Ring als die anderen Hunde vor uns losliefen. Auch im Ring hampelte sie vor und zurück und sprang mich immer wieder an. Ihre Angst war immer noch in den Augen zu lesen. Wir haben unseren Lauf irgendwie überstanden! Es ging ihr auch erst wieder besser, als sie im Kofferraum meines Autos saß und sicher war, dass es nach Hause ging.
 

27. Februar 2009

Jumping Jack Flash hat seine amerikanischen Papiere mit diesen Fotos beantragt:

 

 

 

 

Black Pearl soll nun auch ihre Papiere bekommen:

 

 

 

 

Iceman ist der nächste im Bunde:

 

 

 

 

Und nun auch Beautiful Flower:

 

 

 

 

1. Februar 2009

Black Pearl genießt den österreichischen Schnee! Die Menge ist schon beeindruckend, gegenüber dem bißchen, was wir wieder abbekommen haben. Weitere Fotos im Album 2. Wurf.

 

 

 

 

 

Die Ähnlichkeit mit ihren Brüdern ist schon erstaunlich!

31. Januar 2009

Merle wird Oma!!!
Merles Tochter Blue Angel aus dem 1. Wurf ist zum ersten Mal gedeckt worden. Es werden Welpen in allen Farben ca. am 31. März erwartet. Weitere Informationen findet Ihr unter: www.untouchable-aussies.de.

Jetzt gibt es noch eine Abenteuergeschichte von unserem Johnson:
(erzählt von Johnsons Frauchen)

Letzte Woche hatten Johnson und ich ein "Erlebnis" der besonderer Art:
Wir waren morgens mit dem Auto zum "Waldparkplatz" gefahren
(ca. 3 km), um mal wieder einen schönen Spaziergang zu machen!
Wir waren noch nicht lange unterwegs, als plötzlich 2 große, weiße Schäferhunde auf Johnson zustürmten um wohl mit ihm zu "spielen". Kam sehr überraschend und wohl auch zu heftig für Johnson, so das er sofort Reißaus nahm! (Ansonsten fordert Johnson die anderen Hunde immer zum Spielen auf!) Alles Rufen und Pfeifen half nichts, Johnson war weg! Mein Handy hatte kein Netz und ich die Panik! Nach ca. 20 Minuten suchen kam mir im Wald mein Mann entgegen und gab Entwarnung: Johnson war schon Zuhause;- er muß auf direktem Wege nach Hause gerannt sein, und mein Mann wunderte sich, wo ich wohl blieb!
Das komische ist halt, das Johnson die Strecke fast nur aus dem Auto heraus kennt! Aber Ende gut, alles gut!

 


 

 

25. Januar 2009

Tobi durfte als Versuchshund bei unserem 1. Erste Hilfe Seminar der
Flotten Pfoten Soest teilnehmen. Durch seine ruhige Art hat er alles super gemeistert, egal ob Pfoten verbinden, Schnauze zubinden, Auge verbinden oder Fieber messen von Frau Dr. Sander gezeigt wurde.

 

 

 

 

20. Januar 2009

Neuigkeiten von Black Pearl aus Österreich! Unser Mädel ist schon das erste Mal läufig mit 8 Monaten! Die neuesten Bilder habe ich in ihr Fotoalbum gestellt.

18. Januar 2009

Da uns bei unserem letzten Welpentreffen das Wetter böse mitgespielt hat, haben wir uns heute im kleineren Kreis nochmal getroffen. Mit dabei: Aus dem 1. Wurf Fly und Grace. Aus dem 2. Wurf Jack, Louis, Batman und Maverick, Besucherhund Ivy und natürlich Tobi und Merle.
Maverick hat mir schöne Bilder aus dem letzten Jahr mitgebracht. Ein paar besonders schöne habe ich in seinem Fotoalbum gestellt.

1. Januar 2009

FROHES NEUES JAHR!!
wünschen die Bunten Hunde aus Soest.

Wir waren gestern ganz fleißig, wir sind zum Wandern beim Silvesterlauf von Werl nach Soest gestartet. Die Strecke ist 15 km lang und endet in der Innenstadt von Soest. Leider hat sich Merle mitten auf der Strecke verletzt, sie ist in eine Scherbe getreten. Nach notärztlicher Behandlung konnte sie aber den Lauf beenden und wir sind glücklich nach 3 Stunden durchs Ziel marschiert. Nun ist Schonfrist verordnet, sie darf die nächsten Tage nicht spazieren gehen und hat einen wunderschönen Verband von unserer Tierärztin bekommen.

 

<-- neuere News                                                                    ältere Infos  -->

 
 
 
 
   Martina Nickel-Stöberl  
Thidrekweg 54
59494 Soest